Geocaching im Gasteinertal

Erleben Sie das Geocaching Abenteuer. Geocaching, Sport für Jedermann und jeden Alters.
Was ist Geocaching?
Geocaching ist gleichzeitig ein Sport und ein Spiel und die Suche nach einem versteckten “Schatz” mit Hilfe eines GPS-Empfängers. Die “Schätze” sind von Menschen irgendwo versteckt. Im Internet auf der Website geocaching.com  findet man eine Beschreibung des “Schatzes”, die GPS-Koordinaten und interessante Informationen aus der Umgebung. Der “Schatz” besteht oft aus einer Plastikschale, einer alten Munitionskiste, einer Filmdose, im Grunde alles, was wasserdicht und wetterfest ist. Im Cache gibt es meist ein Logbuch, in dem Sie Ihre Daten hinterlassen können. Durch Ihren Spitznamen (oder über die Website geocaching) können Sie andere Schatzsucher wissen lassen, dass Sie den Schatz gefunden haben. Sie können auch etwas in der Box hinterlassen oder austauschen (z. B. Münzen). Einige Schätze sind nicht einfach zu finden, da man statt Koordinaten nur Hinweise oder Wegbeschreibungen bekommt. Auch im Gasteinertal kann man mehrere Schätze finden.